Home
Niederlage bei Saisonpremiere Drucken E-Mail
Mittwoch, den 26. September 2018 um 08:41 Uhr

Herren 3 verliert zu Hause gegen TTC Isar III mit 3:9

Schade! Leider konnte die dritte Mannschaft den erfolgreichen Saisonauftakt der Putzbrunner Tischtennisabteilung nicht fortsetzen. Im Auftaktspiel der Bezirksklasse C Gruppe 6 München-Ost empfing das Team um Ersatzkapitän Christian am Montag die Gäste vom TTC Isar München 3. Dass das Spiel überhaupt in Vollbesetzung stattfinden konnte, grenzte fasst an ein Wunder und war letztlich der zahlreichen Hilfe aus der "Vierten" zu verdanken.

 

Mannschaftsführer Felix sah sich gleich zu Beginn seiner neu übernommenen Aufgabe der Schwierigkeit ausgesetzt, für die Hälfte seiner Stammmannschaft Ersatzspieler für das Match finden zu müssen. Neben ihm selbst fehlte mit Uli und Harald auch das komplette mittlere Paarkreuz. Bei noch 13 weiteren Spielern auf der Mannschaftsmeldung sollte man meinen, dass dies doch relativ einfach zu erledigen sei. Christian übernahm als Felix-Vertreter die Initiative und nach unzähligen Telefonaten, SMS und WhatsApp-Nachrichten, gelang es ihm dann doch noch auf den letzten Drücker 6 Spieler aufzustellen. Rainer, Christoph und Robert ergänzten schließlich das Team. Vielen Dank!

Das Spiel begann dann auch recht ordentlich, so dass nach den Doppeln eine knappe 2:1 Führung festgehalten werden konnte. Gerhard baute mit seinem Sieg im ersten Einzel den Vorsprung sogar noch etwas aus. Dies sollte an diesem Abend aber auch der letzte Pluspunkt für die Heimmannschaft gewesen sein. Einige der folgenden Sätze gingen dabei in die Verlängerung, die jedoch ausschließlich zu Gunsten der TTC-Spieler endeten. Gleiches gilt auch für sämtliche 4. und 5. Sätze, so dass am Ende eine doch enttäuschende 3:9 Niederlage auf dem Konto stand.

Das nächste Spiel der Herren 3 findet erst in knapp zwei Wochen am 8. Oktober wieder zu Hause statt. Gegner ist dann der TSV Turnerbund München 2 und wir hoffen, dass nicht wieder eine halbe Ersatzmannschaft gesucht werden muss und wünschen viel Erfolg.